LC-DISPLAY im Eigenbau Modell 1 Drucken
Montag, den 04. Februar 2008 um 19:46 Uhr

Display

Ein Bericht im Linux-Magazin, in welchen eine Statusanzeige für Server an der parallen Schnittstelle gebaut wurde, hat mich auf den Gedanken gebracht das so etwas auch für den Heimgebrauch nützlich sein könnte. Allerdings sollte für diesen Zweck nicht die Druckerschnittstelle herhalten. Also mußte ich mich um einen Wandler kümmern, welcher die Daten von der seriellen Schnittstelle entgegennimmt und dem Display parallel übergibt. Etwas Komfort wie positionierbarer Cursor, cls und andere kleine Selbsversttändlichkeiten sollten natürlich auch nicht fehlen.
Da dieses unterfangen nicht das einfachste der Welt ist, und ich ohne Tatkräftige Unterstützung eines Freundes(S.Weber) es wohl nicht so schnell geschafft hätte, will ich Euch etwas 'Überlege-Arbeit' abnehmen und auf den folgenden Seiten eine kleine Anleitung geben.

Vorab schonmal.. die Kosten liegen so bei 60-100DM (je nach Display) und natürlich ein paar Stündchen Bastelarbeit.
 

ach, und an Verbesserungsvorschlägen bin ich natürlich immer interessiert ;)...

NEU:
Artikel dazu im Linux-Magazin 02/2001 (leider nicht mehr online)

22.01.2005..V0.5 

Download Artikel im Englischen Linux-Magazin: Artikel

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 04. Mai 2010 um 10:13 Uhr
Weiterlesen...
 
LC-DISPLAY im Eigenbau Modell 2 Drucken
Montag, den 04. Februar 2008 um 19:48 Uhr

Display Modell2

22.01.2005
Layout Version 1.0

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. März 2010 um 12:07 Uhr
Weiterlesen...
 
Software für Windows Drucken
Montag, den 04. Februar 2008 um 19:50 Uhr

 

Tooldaten

Für Modell: Modell 1 und 2 ScreenShot Display
System: WINDOWS
Sprache: C++ (Visual C++ 6.0)
Version: V0.0.1
Funkion: kleines Testprogramm für die Displays,
senden von Daten direkt an das Display
LED-Test, usw.
Sourcen: displayWin_Source_0_1.zip ..45kB
Programm: displayWin.zip ..370kB
Datum: 17.11.2001

 


Anm.: Original Beitrag http://www.mmajunke.de/dispWin.htm
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 20. März 2010 um 13:15 Uhr
 
Software für Linux Drucken
Montag, den 04. Februar 2008 um 19:51 Uhr

LCDproc

Entwickler: OpenSource
Für Modell: tlw. Modell 1/2
System: Linux
Sprache: C, Perl
Version: see
Funkion: Ausgehend von meiner Display-Version hat www.kernelconcepts.de eine veränderte Version entwickelt. Da mein Originalcode in vielen Teilen erhalten blieb, ist diese kc-Version relativ kompatible zu meinem Display. Für LCDproc wurde der Treiber lcdm001 entwickelt, welcher in den Grundfunktionen auch für mein Display funktioniert.
Schade das sich kernelconcepts.de da nicht mit mir abgesprochen hat ;(
Sourcen: http://lcdproc.org/
Datum: see

C - Code

Entwickler: Oliver Bendig
Für Modell: Modell 2
System: Linux
Sprache: C++
Version: V1
Funkion: Klasse zum leichten Ansprechen des Displays
Sourcen: displayLin_OBenndig_1.zip ..3kB
Datum: 11.10.2002

NanoTerm

Entwickler: N. Gerlach
Für Modell: Modell 2
System: Linux
Sprache: C++
Version: see
Funkion: Nutzen des Displays zum Steuern des Computers indem die Taster belegt werden können.
Sourcen: http://nanoterm.sourceforce.de/
Datum: see

Anm.: Original Beitrag http://www.mmajunke.de/dispLin.htm
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 20. März 2010 um 13:15 Uhr
 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12WeiterEnde»